Startseite   |  Impressum    |  Über uns   |    Gästebuch   |   Suche   |    22.04.2024 - 18:48 Uhr

 
 Unser Bobby & Co.

 

Havaneser
Lebenslauf  Bobby
Hundeschule
Tiere im Garten

 

 Unser Garten

 

Jahreslauf

Pflanzen

Häuschen

Kunst

Technik

   Photovoltaik

 

 Unterwegs

 

  Südamerika

  Unser Womo

  Stellplätze
  Routen
  Rad´ln


 Zitat am  22.04.2024

 

 

 

 

 

 

 

 Hier sind wir zuhause
 

 

 

 

 

Deggendorfkarte  

 

   

   

 

 ♥     Biergärten   ♥


 

Bei schönem Wetter sind bei uns urige, naturbelassene Biergärten angesagt und jetzt ist wieder (fast) alles möglich.


   

 

  22.04.2024 - Heute ...
 

 

 

 

 
 Aus der "guten alten Zeit"

 

 

 

 

 Noch früher: Brigitte - der Film

 

 

 

 
 

 Aktuelles    letztmals von mir geändert am 21.04.2024                       [zurück]  

      2015   2016   2017   2018   2019   2020   2021   2022   2023   2024   2025   2026  

2023
⇒ NEUJAHR 2024
⇒ 27. Dez.: Deggendorfer Christkindlmarkt nach Weihnachten wieder geschlossen.
⇒ 19. Dez.: Brigittes Heimkehr von der Neurologie in Mainkofen. Umfangreiche Untersuchungen erfolgreich  abgeschlossen.
⇒ 3. Dez.: Es schneit seit Tagen. 50 cm Schnee liegen im Garten. Minustemperaturen, keine Sonne. Puh.
⇒ 29. Nov.: Winterwetter. Der Schnee bleibt liegen!
⇒ 25. Nov.: Wieder zuhause - im Winter! Bobby schaut ungläubig auf seine verschneite Wiese. Die Heizung läuft auf Hochtouren.
⇒ 24. Okt.: Wir suchen warmes Wetter - und finden dies in Spanien!
⇒ 16. Okt.: Die Heizperiode hat begonnen. Unsere "Klimaanlagen" bringen zwar Wärme in die Zimmer, aber der Fußboden ist kalt. Deshalb läuft die Ölheizung und wärmt nun auch von unten.
⇒ 19. Sept.: Es geht Brigitte schrittweise besser. Fäden auf der Stirnwunde gezogen, die Hämatome im Gesicht wechseln die Farbe, gehen zurück, CT am 22. im Klinikum.
⇒ 5. Sept.: Brigitte stürzt schwer mit dem Rad in der Stadt. Im Sanka wird sie vom Notarzt behandelt und erhält Infusionen. Es werden im Klinikum neurologische Ausfälle aufgrund eines Schädel-Hirn-Traumas mit 2 Kontusionsblutungen festgestellt. Es folgen drei Tage mit permanenter Überwachung. Brigitte kann wieder sprechen und wird nach 4 Tagen auf Wunsch nachhause verlegt. Die angekündigte REHA übernehme ich.
⇒ 24. Aug.: Alle 6 Jahre werden die Wasserzähler von den Stadtwerken ausgewechselt. Das neue Gerät kann nun von der Ferne abgelesen werden.
⇒ 22. Aug.: Tagsüber und mitten in der Sommerhitze entdeckt Bobby eine Fledermaus. Nach einigen Flugschauübungen ruht sie sich am Stamm unserer Weide aus und fliegt dann in unser rotes Sommerhäuschen.
⇒ 21. Aug.: Brigittes Roller ist verkauft und verläßt uns um 11.15 Uhr. Eine Honda Ära geht damit für Brigitte zu Ende. Zuerst der schnuckelige Melody, dann der große Lead und schließlich der elegante Shadow.
⇒ 4. Aug.: Endlich wieder das Frankenland mit Anfahrt über das Altmühltal.
⇒ 21. Juli: Am hinteren kleinen Spatzenbad haben wir 5 Eimer Sand beschafft und ein Badeparadies für Spatzen geschaffen. Mehrmals täglich können wir nun unsere gefiederten Gäste bei der Körperpflege beobachten. Es staubt ganz schön!
⇒ 28. Juni: Bayerischer Wald, nach langer Zeit wieder mal besucht. Auch viele Urlauber sind schon unterwegs. Preise sind allerdings nicht mehr günstig.
⇒ 23. Juni: Unsere neuen Matratzen sind im Einsatz. Wir entschieden uns für den Testsieger Emma One. Nun können wir 100 Tage zur Probe liegen und dann kostenlos zurückschicken! Sie werden dann verbrannt.
Aber wer macht denn sowas?
⇒ 18. Juni: Der hintere Terrassenplatz ist schattiger und damit für die heißen Junitage angenehmer. Die Jungstare der 2. Generation hängen schon halb aus ihren Nistkästen heraus. Sie lassen sich jedoch noch eine Woche Zeit. 22.6. Ausgeflogen!
⇒ 16. Juni: Die nötige Einstiegstreppe mit Reling für unseren Whirli ist mit Multiplexplatten nun fertig geworden. Passt.
Die beiden LED Leisten vorne zeigen an, wenn die Heizung zugeschaltet ist.
⇒ 29. Mai: Die Beleuchtung rund um den Teich wird komplett erneuert, natürlich mit sparsamen, warmen LEDs. Dabei übernimmt die Fritzbox die Steuerung der Farbe, Helligkeit.
⇒ 24. Mai: Unser neuer Whirli wird in Betrieb genommen. Die meisten Funktionen sind verfügbar, Wasserfall, Unterwasser - Lichtspiele, Musikanlage verzaubern. WLAN für die zusätzliche Programmierung funktioniert jetzt auch. Nun können sämtliche Funktionen,vor allem die Temperatur, von unterwegs kontrolliert werden.
⇒ 11. Mai: Schon seit zwei Tagen haben wir frühmorgendlichen Besuch. Ein Graureiher fischt in unserem Teich und holt die Dicke Berta heraus. Unsere Überwachungskameras zeigen, dass er diesen großen Goldfisch nicht runterwürgen konnte und ihn dann liegen ließ.
⇒ 10. Mai: Es steht nun fest. Brigittes Lieblingsroller wird verkauft. Das Radl´n steht ja schon seit langem im Mittelpunkt. Und der e - Flitzer ist ja auch noch da.
⇒3. Mai: Fahrt in die Oberpfalz, Besichtigung von Whirlpools
⇒ 2. Mai: Nun blühen als letztes unsere Apfelbäume - und wir freuen uns heuer wieder auf eine gute Ernte. Ein Baum liefert exzellente Früchte zum sofortigen Reinbeißen, der andere für den Wintervorrat. An apple a day keeps the doctor away!
⇒1. Mai: Die Kaulquappen unserer Kröten haben den gallertartigen Schutz verlassen und bevölkern nun den ganzen Teich.
Nun haben sie die Grünalgen entdeckt, die fett an der Plastikente kleben.
⇒ 22. Apr: Wieder gut zuhause nach einem sonnigen Spanien - Trip angekommen. Rasen gemäht, Wasserstellen auf Sommer umgestellt. Nistkästen erst zur Hälfte belegt. Teichfische wohlauf. Kröten waren fleißig, Kaulquappen haben sich frei gekämpft.
⇒ 6. März: Frühling sofort. Wir brechen nach Frankreich und Spanien auf. Unser Womo ist sehr schnell eingeräumt und Bobby sitzt schon seit einer Stunde an seinem Beifahrer - Fenster. Er freut sich genauso auf die erste Fahrt im neuen Jahr.
⇒23. Feb: Es musste sein: Eine Kiefer beschädigte im Laufe der Jahre die Dachrinne unseres Häuschens. Die Kettensäge war griffbereit. Als Ausgleich wurde ein Zwetschgenbaum nebenan gepflanzt und kann sich nun ausbreiten.
⇒21. Feb: Die Stare sind da - und kennen sich sofort wieder aus: Wo sind die Nistkästen und vor allem wo sind die Futterstellen?
Alles gefunden.
Auch wir freuen uns sehr über die Gäste.
⇒ 11. Feb: Unser Womo bekommt neue Aufbaubatterien, jetzt natürlich die Lithiumionenphosphat Akkus mit insgesamt 400 Ah. Vorteil: Diese können nicht nur zur Hälfte entladen werden, sondern zu fast 100 %.
Geladen werden sie mit dem Ladebooster von der Lichtmaschine, von den Solarzellen oder dem angeschlossenen Landstrom.
   
⇒ 30. Jan: Unser Whirli macht Sorgen: Er tropft innen an einer schlecht zugänglichen Stelle. Eigentlich waren wir in den letzten Jahrzehnten immer zufrieden mit dem in Eggenfelden hergestellten Spaßbad. Allerdings musste ich bereits das Display, die Heizung, die Hauptplatine mit den Relays  u.a. austauschen.
Rentiert sich die Reparatur oder soll es doch ein neuer Pool werden?
⇒ 10. Jan: Über 17 Jahre hielt unsere alte Waschmaschine, dann blockierte der Motor. Neuen einbauen? Nein! Nach dieser langen Zeit würden der Reihe nach andere Module aufgeben. Also wieder eine neue Bosch.
Feuerwerk? Gigantisch wie noch nie! Sind da Böllerkostenzuschüsse im Wumms schon ausgezahlt worden? Sogar die Klimaaktivisten haben mitgefeuert, die Luftqualität war kein Thema.
⇒ 1. Jan: Das neue Jahr ist da. Und wir hoffen, dass es nicht mehr solche turbulente Überraschungen wie in den letzten beiden Jahre für uns Erdenbürger bereithält.
.

 

 

 
 
 
 
 
 Heimatstadt DEG

 

Deggendorf
Deggendorf früher
Webcams DEG
Deggendorfer Land
Heimatzeitung
Impressionen DEG

 

  Aktuelles

Aktuelles

Termine

 

 Webcams   (Code)

 

  Gartentür

  Garten

  Mobil

  Terrasse

  Wohnen

 



Unser Kalender im April:
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930


 Bilderbücher   

 

 

 Computer & Co
 

 

 Clouds      

 

 

 Sonne am  22.04. in DEG      


Die Tage werden wieder länger 🤗
 


 Gute Wünsche

Bleibt auch heute am

Apr
22
 
gesund und gut drauf.

Prima essen
Gut essen gehört dazu ...
Freizeit
Und natürlich Hobbys ...

Copyright 1995 -2024 von H. Sander, Deggendorf