Startseite   |  Impressum    |  Über uns   |    Gästebuch   |   Suche   |    27.10.2021 - 06:36 Uhr

 
 Unser Bobby & Co.

 

Havaneser
Lebenslauf  Bobby
Hundeschule
Tiere im Garten

 

 Unser Garten

 

Jahreslauf

Pflanzen

Häuschen

Kunst

Technik

   Photovoltaik

 

 Unterwegs

 

  Südamerika

  Unser Womo

  Stellplätze
  Routen
  Rad´ln

 

Hier sind wir zuhause:

 

Deggendorfkarte 

 

 

 

  27.10.2021 - Heute ...
 

 

 

 

 
 Aus der "guten alten Zeit"  

 

 

 

 

 
 

                       Frankenland 2020                                  [zurück]  

 

 

Corona ist für uns vorbei. Wir halten uns aber streng an die bestehenden Vorschriften und vor allem halten wir Abstand.

Seit einer Woche sind die Biergärten auf, nun am 25. Mai auch die Gaststätten innen. Fast Normalität und wir packen unser Wohnmobil ein. So schnell waren wir noch nie! Wir fahren der Donau entlang und gelangen kurz vor Regensburg nach Donaustauf.

 

DonaustaufStellplatz

 

Auf dem Stellplatz merken wir schnell, dass hier nur Womos bis 6 m geeignet sind. Chin.Turm DonaustaufDer direkt daneben liegende Biergarten ist leider zurzeit

 (Corona) geschlossen und wir gehen durch den Stadtpark vorbei am  prächtigen Chinaturm zum Armen Spital Biergarten.

 

Regensburg2020

 

Regensburg ist immer einen Stopp wert. Wir genießen zuerst das angenehme  Wetter im Kneitingerkeller. In der Altstadt herrscht - wie immer eigentlich - ein reges Treiben und in den engen Gässchen ist es schwierig, den erforderlichen Abstand zu halten. Aber jeder strengt sich an.

 

Schwandorf2020

 

In Schwandorf finden wir entlang der Naab den ausgeschilderten Stellplatz und genießen die Freiheit.

Schwandorf StadtparkbiergartenBiergarten und angrenzende Gastwirtschaft sind geöffnet.

 

In Amberg dann die erste Überraschung: Der Stellplatz ist noch immer total geschlossen. Davon steht auf der Stadthomepage überhaupt nichts und so kommen noch mehr Womos und können es nicht glauben.

 

Kulmbach2020

 

 

Wir fahren 100 Kilometer nach Norden und bleiben auf dem Kulmbacher Stellplatz einige Tage. Schön, wie immer. Die erste Einkehr natürlich im Kommunbräu. Prima.

 

Unter der Plassenburg

 

Direkt unter der Plassenburg der beliebte Stellplatz. Mit rot-weißen Bändern sind viele Plätze abgesperrt. Dadurch sind noch mehr Womos und auch Caravans außerhalb des eigentlichen Platzes.

 

KulmbachStadt2020

 

Die einstige Hohenzollernfestung gilt als Wahrzeichen der Stadt und als eines der größten Rennaissancebauwerke Deutschlands.

 

Kulmbach ital. Cafe

 

Das italienische Cafe vor dem Rathaus ist immer gut besucht.

 

Hirschaid2020

 

In Hirschaid ist der Stellplatz ordentlich erweitert worden. Die Stellplatzgebühren von 8 EUR sollen im angrenzenden Hallenbad bezahlt werden, das allerdings noch geschlossen (Corona) ist.

 

Eltmann Main 2020

 

In Eltmann am Main stehen wir in der ersten Reihe und beobachten die Frachtkähne und einen Schweizer Flussdampfer. Es sind tatsächlich einige Fahrgäste unterwegs, das Leben normalisiert sich wieder.

 

Das Wetter zeigt sich sehr kühl und regnerisch. Wir fahren nach Zeil und kehren im Göller Brauhaus ein. Direkt neben der automatisierten Corona - Tür knallt es gewaltig und die große Sichtscheibe kracht zu Boden. Bobby sucht Schutz beim Herrchen. Die Getränke gehen auf Kosten des Hauses - eine großzügige Geste.

 

Hassfurt Main

 

Übernachten werden wir auf dem naturbelassenen Campingplatz in Hassfurt. Der Platz Nr. 2 direkt am Main ist frei. Prima.

 

Hassfurt am Main

 

Sofort haben wir das Gefühl, in die Familiengemeinschaft aufgenommen zu werden. Alle kennen sich, alleine bleibt niemand. WLAN auf dem gesamten Platz kostenlos. Biergarten und Meehäusle direkt am Main laden ein.

 

Volkach an der Mainschleife

 

In Volkach an der Mainschleife ist Corona vergessen. Am Marktplatz pulsiert das Leben: Kinderkarusell läuft, überall duftet es nach süßen Mandeln und Co. Das Hinterhoefle mit seinem attraktiven Innenhof ist voll besetzt. Volkach ist eben ein Vorzeige - Weinstädtchen!

 

Iphofen

 

Der Stellplatz in Iphofen ist nun wesentlich größer ausgebaut und bietet incl. Toilettenhäuschen alles. Sicher wird in nächster Zeit über Parkgebühren nachgedacht.

 

Neustadt Aisch 2020

 

In Neustadt an der Aisch ist der Stellplatz nur einige Fußminuten von der Innenstadt entfernt. Ist auch gut so, weil es sehr kühl ist und eigentlich dauernd tröpfelt. Wir entscheiden, dass es am nächsten Morgen ruckizucki nachhause geht.

 

Resümee: Das Frankenland ist immer eine Reise wert!

OK, die Corona-Regeln waren überall gleich: Anstehen, bis man einen Platz zugewiesen bekam und dann das obligatorische Ausfüllen des Registrierscheins.

Erinnerte uns an die damalige DDR. Auch dort musste man sich vorort in jeder Stadt anmelden  und in den Gaststätten reihte man sich ein, bis endlich ein Platz zugeteilt wurde.

Fest steht, wir arrangieren uns und erwarten nicht, dass morgen in der Zeitung steht, dass das Virus besiegt ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 Heimatstadt DEG

 

Deggendorf
Webcams DEG
Deggendorfer Land
Heimatzeitung
Impressionen DEG

 

  Aktuelles

Aktuelles

 Webcams   (Code)

 

  Gartentür

  Garten

  Mobil

  Terrasse

  Wohnen

 

(c) by schulferien.org

(c) by schulferien.org
 

 Bilderbücher   

 

 

 Computer & Co

 

 

 Clouds      

 

 

Copyright 1995 -2021 von H. Sander, Deggendorf